Mietminderungsgründe – V

Beschreibung MietmangelMietminderungQuelle/Urteil
Verweigerung der vertraglich eingeräumten Nutzung von Räumen und Garten16 %LG Köln, Az.: 12 S 426/92
Verschmutzung des Treppenhauses wegen Renovierung2 %LG Berlin, Az.: 63 S 439/93
Erklärt der Mieter, die im voraus gezahlte Miete sei unter Vorbehalt gezahlt, kann er die zu viel gezahlte Miete mit der nächsten Mietzahlung verrechnenLG Hannover, WuM 86, 311
Hat der Mieter den Mangel selbst verschuldet, scheidet eine Mietminderung ausOLG Celle RE WuM 85, 9; LG Göttingen, WuM 86, 308
Vertragsklauseln zu Kleinreparaturen dürfen nicht zu einer unangemessenen Benachteiligung der Mieter führenLG Hannover, WuM 86, 241; LG Wiesbaden, WuM 86, 241; AG Frankfurt, WuM 87, 18
Vertragsklauseln, wonach Mietminderungen anzukündigen sind, sind unwirksamLG Hamburg, WuM 80, 126; AG Bonn, WuM 85, 261

Möchten Sie ein Termin vereinbaren?

Wir be­ra­ten Sie um­fas­send & kom­pe­tent zu allen Fra­gen aus dem Miet­recht, und allen an­de­ren Rechts­be­rei­chen. Rufen Sie uns an oder schrei­ben Sie uns!

*)Wichtiger Hinweis:
Bei den angegebenen Mietminderungen und Entscheidungen handelt es sich in der Regel um Einzelfälle, welche nicht uneingeschränkt auf andere Fälle angewendet werden können. Insbesondere die angegebenen Minderungswerte in Prozent stellen daher lediglich eine grobe Orientierungshilfe dar. Wenn Sie konkrete Fragen dazu haben, wenden Sie sich an uns -> Kontakt. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen rund um das Mietrecht.

Alle Angaben ohne Gewähr – Irrtümer und Änderungen vorbehalten